Service & Garantie Informationen

Personliche Daten

Weiter

Angabe Uber Die Maschine

Probleme Der Maschine

Zurück
Weiter

VERWENDUNG DER MASCHINE

Welcher Kernbohrer wurde verwendet
Schnitttiefe

erforderliche Ersatzteile

Wenn Sie dagegen bereits die Artikelnummer und/oder den Ersatzteil namen wissen, dann nutzen Sie einfach das untere feld.

Klicken Sie hier für die Ersatzteilliste im PDF-Format herunterladen.
Pos.-Nr.Artikel-nummerErsatzteilnameMenge
1
2
3
4

1. Maschinen Foto*

2. Foto von der Maschinen-Seriennummer (steht auf dem Magneten)?*

3. Foto von dem defekten Ersatzteil*

4. Rechnungs Kopie*

Bestatigung

Zurück

Garantieerklärung

Vorwort

Mit dem Kauf dieser Maschine haben Sie sich für ein Qualitätsprodukt entschieden, welches hinsichtlich Technik und Robustheit für die hohen Anforderungen im professionellen Alltag ausgelegt ist. Lesen Sie alle hier enthaltenen Informationen, damit Sie mit der Maschine schnell vertraut werden und ihre Funktionen in vollem Umfang nutzen können. Diese Maschine dient Ihnen viele Jahre lang, wenn Sie sie sachgerecht behandeln und pflegen.

Verwendungshinweise

Diese Betriebsanleitung ist Bestandteil der Magnet-Kernbohrmaschine MAB 525 (nachfolgend als Maschine bezeichnet) und gibt Ihnen wichtige Hinweise für die Inbetriebnahme, die Sicherheit, den bestimmungsgemäßen Gebrauch und die Pflege der Maschine. Die Betriebsanleitung muss ständig in der Nähe der Maschine verfügbar sein. Sie ist von jeder Person zu lesen und anzuwenden, die mit der Bedienung, Störungsbehebung und/ oder Reinigung der Maschine beauftragt wurde. Bewahren Sie diese Betriebsanleitung auf und geben Sie diese mit der Maschine an den Nachbesitzer weiter.

Urheberrecht

Mit dem Kauf dieser Maschine haben Sie sich für ein Qualitätsprodukt entschieden, welches hinsichtlich Technik und Robustheit für die hohen Anforderungen im professionellen Alltag ausgelegt ist. Lesen Sie alle hier enthaltenen Informationen, damit Sie mit der Maschine schnell vertraut werden und ihre Funktionen in vollem Umfang nutzen können. Diese Maschine dient Ihnen viele Jahre lang, wenn Sie sie sachgerecht behandeln und pflegen.

Grundlegende Sicherheitsvorkehrungen
  • Eine Reparatur der Maschine während der Garantiezeit darf nur von einem vom Hersteller autorisierten Kundendienst vorgenommen werden, andernfalls erlischt der Garantieanspruch.
  • Defekte Bauteile dürfen nur gegen Original-Ersatzteile ausgetauscht werden. Nur bei diesen Teilen ist gewährleistet, dass die Sicherheitsanforderungen erfüllt werden.
  • Lassen Sie die Maschine während des Betriebes nicht unbeaufsichtigt.
  • Lagern Sie die Maschine an einem trockenen, temperierten Ort außerhalb der Reichweite von Kinder.
  • Achten Sie auf ausreichende Beleuchtung des Arbeitsplatzes (>300 Lux).
  • Verwenden Sie keine leistungsschwachen Maschinen für schwere Arbeiten.
  • Achten Sie auf Sauberkeit am Arbeitsplatz.
  • Halten Sie die Maschine sauber, trocken und frei von Öl und Fett.
Was nicht in die Garantie abgedeckt
  • Üblicherweise werden unsere Werkzeuge auf der Baustelle in den anspruchsvollsten Anwendungen und Umgebungen verwendet.
  • Defekt am Anker durch zu hohe Belastung beim bohren.
  • Defekt in Feldspule durch zu hohe Belastung beim bohren.
  • Defekt verursacht durch Maschinen ohne Erdungsanschluss verwendet.
  • Defekt verursacht durch Maschinen auf dem gleichen Werkstück wo Schweißmaschinen verbunden sind, verwendet
  • Defekt verursacht durch unsachgemäße Handhabung der Maschine.
  • Kohlebürsten sind Verbrauchsmaterial und somit nicht durch die Garantie abgedeckt.

Jetzt Kostenlos Garantie Verlängern

Das muss man einfach mitnehmen: Die kostenlose Garantieverlängerung von BDS bringt Ihnen 1 Jahr mehr Garantie.• Sie müssen nichts tun außer Ihre Maschine, innerhalb 4 Wochen nach dem Kauff mit diesem Formular.

Mehr Info

    Ihre Adresse

    Firma

    Vorname /Nachname*

    Straße

    PLZ/Ort*

    E-Mail*

    Ihre Fachhändler

    Name des Fachhändlers

    PLZ/Ort*

    Kaufbeleg bitte hier hochladen

    Ihre Maschine

    Maschinentyp

    Seriennummer lt. Prüfbericht

    Kaufdatum gemäß Kaufbeleg

    Datum

    Garantieverlangerung - Mehr Information

    Zur weiteren Verbesserung unseres Services bieten Wir Ihnen eine kostenlose Verlängerung der Carantiezeit für das von Ihnen erworbene Erzeugnis auf 24 Monate an. Dadurch Sind Wir in der Lage Sie insbesondere bei produkthaftungsfragen Ihrern produkt Schnell und unburokratisch informieren. Dazu genügt das Ausfüllen und Rücksenden dieses Bele-ges innerhalb von 4 Wochen nach Kaufdaturn per Fax Oder E-Mail an: [email protected] Diese Zusatzgarantie ist nur gültig für Kunden mit Geschäftssitz in der Bundesrepublik Deutschland, Osterreich, Schweiz und Lichtenstein. Bei Inanspruchnahme der Garantieverlänge-rung ist das Gerät direkt an die BDS Maschinen GmbH einzusenden.

    Wir Sind - soweit datenschutzrechtlich zulässig - berechtigt, Daten zu sammeln, speichern, verarbeiten und zu verwerten, die uns kundenseitig im Zusammenhang mit dem Kauf eines BDS Maschinen Produktes angegeben werden. Wir können die vorgenannten Daten ganz Oder teilweise dazu nutzen, uns kostenlos und völlig unverbindlich mit Angeboten und Informationen an den Kunden zu wenden. Dem Kunden ist bekannt, dass er die Einwilligung jederzeit - mit Wirkung fur die Zukunft - widerrufen kann. Gegebenen-falls bitte streichen.

    1.Garantiedauer

    Die Garantiezeit betrågt bei gewerblicher Nutzung 1 Jahr ab Lieferdatum. Durch Einreichung des Formulars Garantieverlångerung- wird die Garantiezeit um ein weiteres Jahr verlångert.

    2.Garantiebedingungen

    Vorrausetzung ist, dass das Gerät in Übereinstirnmung mit der aedienungsanleitung korrekt eingesetzt, geharldhabt. gepflegt und gewartet wurde und keine Frerndeingriffe vorgenomrnen Worden Sind. Beanstandungen können nur anerkannt werden, wenn das Gerät unzerlegt und im Originalzustand direkt an BDS Maschinen GmbH eingeschickt Wird, Ourch die Garantieleistung Wird die Garantiefrist fur das Werkzeug weder verlängert noch erneuert

    3. Garantieleistungen

    Die Garantie beschränkt sich auf die kostenlose Reparatur Oder den kostenlosen Ersatz der defekten Teile, die infolge von Fabrikations Oder Materialfehlern entstanden sind.Von dieser Garantie ausgenommen Sind z.B.:

    • betriebsbedingter Verschleiß
    • unsachgemäße Anwendung
    • teilweise Oder kornplett demontierte Maschinen
    • Schiden durch Uberlastung der Maschine, Verwendung von nicht zugelassenen, de-fekten Oder falsch angewendeten Einsatzwerkzeugen
    • Schaden, die durch die Maschine am Einsatzwerkzeug bzw.Werkstück verursacht werden
    • Gewaltanwendung
    • Folgeschäden, die auf unsachgemäße Oder ungenügende Wartung seitens des Kunden Oder Dritter zuruckzufuhren Sind
    • Beschädigungen durch Fremdeinwirkung Oder von Fremdkörpern, z.B. Spane Oder Verschmutzung durch Kühlschmierstoffe.
    • Schaden durch Nichtbeachtung der aedienungsanleitung, z.B. Anschluss an eine falsche Netzspannung Oder Stromart
    • Mangel durch außergewöhnliche Verschmutzung bzw. durch mangelhafte Reinigung
    4. Abwicklung der Garantie-Reparatur
    • Bei Feststellung eines Mangels ist das Gerat unverzüglich unzerlegt und im Originalzustand zur Reparatur frei Haus einzuschicken an:
    • BDS Maschinen GmbH
    • Abtlg. Reparatur
    • Martinstraße 108
    • D-41063 Monchengladbach
    • E-Mail ([email protected]),
    • per Fax (02161/3546-15) Oder
    • telefonisch (02161/35460) können Sie BDS Maschinen GmbH beauftragen, die Maschine durch einen Paketdienst kostenlos bei Ihnen abholen zu lassen.
    Article NrMagnet-Kernbohrmaschinen
    MABasic 200Technische ZeichnungErsatzteillisteBedienungsanleitungDatenblatt
    MABasic 400Technische ZeichnungErsatzteillisteBedienungsanleitungDatenblatt
    MABasic 450Technische ZeichnungErsatzteillisteBedienungsanleitungDatenblatt
    MABasic 850Technische ZeichnungErsatzteillisteBedienungsanleitungDatenblatt
    MAB 485Technische ZeichnungErsatzteillisteBedienungsanleitungDatenblatt
    MAB 485 SBTechnische ZeichnungErsatzteillisteBedienungsanleitungDatenblatt
    MAB 525Technische ZeichnungErsatzteillisteBedienungsanleitungDatenblatt
    MAB 525 SBTechnische ZeichnungErsatzteillisteBedienungsanleitungDatenblatt
    MAB 825Technische ZeichnungErsatzteillisteBedienungsanleitungDatenblatt
    MAB 845 SBTechnische ZeichnungErsatzteillisteBedienungsanleitungDatenblatt
    MAB 1300Technische ZeichnungErsatzteillisteBedienungsanleitungDatenblatt
    PipeMAB 200Technische ZeichnungErsatzteillisteBedienungsanleitungDatenblatt
    PipeMAB 525Technische ZeichnungErsatzteillisteBedienungsanleitungDatenblatt
    MAB 825 KTSTechnische ZeichnungErsatzteillisteBedienungsanleitungDatenblatt
    AutoMAB 350Technische ZeichnungErsatzteillisteBedienungsanleitungDatenblatt
    AutoMAB 450Technische ZeichnungErsatzteillisteBedienungsanleitungDatenblatt
    MAB 825 V / MAB 845 VTechnische ZeichnungErsatzteillisteBedienungsanleitungDatenblatt
    MAB 1300 VTechnische ZeichnungErsatzteillisteBedienungsanleitungDatenblatt
    MAB 155Technische ZeichnungErsatzteillisteBedienungsanleitungDatenblatt
    AirMAB 5000Technische ZeichnungErsatzteillisteBedienungsanleitungDatenblatt
    RailMAB 915Technische ZeichnungErsatzteillisteBedienungsanleitungDatenblatt
    RailMAB 965Technische ZeichnungErsatzteillisteBedienungsanleitungDatenblatt
    MAB 100 KTechnische ZeichnungErsatzteillisteBedienungsanleitungDatenblatt
    MAB 455Technische ZeichnungErsatzteillisteBedienungsanleitungDatenblatt
    MAB 455 SBTechnische ZeichnungErsatzteillisteBedienungsanleitungDatenblatt
    MAB 465Technische ZeichnungErsatzteillisteBedienungsanleitungDatenblatt
    Article NrKernbohrer
    Serie HSS-Co 8BedienungsanleitungDatenblatt
    Serie HSS-Vario PLUSBedienungsanleitungDatenblatt
    Serie HSS-StandardBedienungsanleitungDatenblatt
    Serie Quick-In HSS-Co 8-FBedienungsanleitungDatenblatt
    Serie HartmetallBedienungsanleitungDatenblatt
    Serie Hartmetall-PLUSBedienungsanleitungDatenblatt
    Serie Hartmetall-RAILBedienungsanleitungDatenblatt
    Serie Quick-In Hartmetall-FBedienungsanleitungDatenblatt