• Vollwellen-Regelelektronik

    Vollwellen-Regelelektronik

    Die Vollwellen-Regelelektronik bewirkt eine stufenlose Anpassung der Motorleistung an die Belastung beim Bohren. Hohe Kraft bei geringer Drehzahl und gleichmäßigem Arbeitsablauf sind die Vorteile. Sind die Belastungsspitzen zu hoch, greift die elektronische Drehmomentabschaltung und verhindert Werkzeugbruch. Ein aktiver Beitrag zur Arbeitssicherheit mit BDS Maschinen.
  • Kohlenbürsten-Verschleisskontrolle

    Kohlenbürsten-Verschleisskontrolle

    Rechtzeitige Verschleißwarnung! Die Maschinen der ProfiPLUS Klasse sind mit einer optischen Verschleißkontrolle für die Kohlebürsten ausgestattet. Durch rechtzeitigen Austausch der verschlissenen Kohlebürsten schützen Sie den Motor Ihrer Maschine vor Beschädigung.
  • Drehmoment Und Geschwindigkeit Kontrolle

    Drehmoment Und Geschwindigkeit Kontrolle

    Die BDS ProfiPLUS-Klasse Magnetbohrmaschinen sind mit Speed & Drehmomentregelung Potentiometer ausgestattet, das Ihnen die genaue Drehzahl und auch das erforderliche Drehmoment beim Bohren, Gewindeschneiden, Rennen oder Senken zu erhalten
  • Ölbadgetriebe

    Ölbadgetriebe

    Auf ein langes Getriebe-Leben! BDS bietet eine breite Palette leistungsstarker Magnet-Kernbohrmaschinen mit kraftvollen und langlebigen Motoren an. Das Spektrum reicht von 800 W bis 2300 W. Sie sind ausgelegt für die hohen Leistungsanforderungen der Magnet-Kernbohrtechnik. BDS fertigt Maschinen mit mehrstufigen Getriebeeinheiten, die komplett in Öl gelagert sind. BDS Magnet-Kernbohrmaschinen sind robust und zuverlässig.
  • Permanente Innenschmierung

    Permanente Innenschmierung

    Schneidol, wo es erforderlich ist. Dieses Prinzip gewahrleistet immer die genaue Menge und gleichmaßige Verteilung uber den gesamten Schneidbereich. Kein Trockenlauf und Uberhitzung des Bohrers, keine ubermaßige Verwendung von Kuhlmittel. Werkzeugstandzeiten und die Arbeitsergebnisse wird deutlich verbessert werden.
  • KEYLESS Schnellwechselnbohrsysteme

    KEYLESS Schnellwechselnbohrsysteme

    KEYLESS Schnellwechselnbohrsysteme
  • Drehfuss

    Drehfuss

    Der Swivel Base ist eine Stelleinrichtung auf BDS Magnetkernbohrmaschinen. Um es zu verwenden: Bringen Sie die Maschine grob in Position, aktivieren Sie die Magneten, deaktivieren Sie den Schwenkfub Verriegelungsmechanismus und jetzt genau passen Sie die Maschine. Eine Erleichterung, vor allem fur Overhead oder horizontale Arbeit.
  • Integrierte Kühlmittelbehälter

    Integrierte Kühlmittelbehälter

    Die BDS Magnetkernbohrmaschine der Profi-Baureihe ist mit einem integrierten Kühltank ausgestattet, der eine kontinuierliche Schmierung während des Bohrens ermöglicht. Der Tank ist so in den Maschinenkörper integriert, dass er wie eine Einheit aussieht.
  • Innenliegende Kabel

    Innenliegende Kabel

    BDS Magnetkernbohrmaschinen sind sicher zu handhaben. Durch interne Verkabelung sind Kabel gegen Abreiben geschutzt.
  • Sichere Schalteranordung

    Sichere Schalteranordung

    Unbeabsichtigt – unmöglich! Die großen, handhabungssicheren Schalter für Motor- und Magnetpower sind getrennt und lassen Verwechslungen und Unfälle erst gar nicht zu. Die unbeabsichtigte Betätigung des Motorschalters wird durch die Konstruktion des Schalters verhindert.
  • Magnet Indikator

    Magnet Indikator

    Arbeiten im grünen Bereich! Der Elektromagnet ist in der Kraftauslegung plus Reserven genau auf die Leistung der jeweiligen Magnet-Kernbohrmaschine abgestimmt. Eine optische Kontrolle informiert den Anwender. LED grün: Die Magnethaltekraft entspricht den Mindestanforderungen. LED rot: Es ist keine ausreichende Magnethaltekraft vorhanden, weil die Materialstärke zu gering ist oder die Kraft durch eine Lack-, Zunder- oder Zinkschicht herabgesetzt wird.
  • Rechts-/linkslauf Motor

    Rechts-/linkslauf Motor

    Der Recht-/Linkslauf Motor ist ein nützliches Feature für das Gewindeschneiden.
  • Einphasse

    Einphasse

    Alle BDS Magnetkernbohrmaschine für einphasige Stromversorgung laufen und sind immer noch starker als jede herkommliche Bohrmaschine, die auf 3-Phasen-Stromversorgung laufen.

Die Magnet-Kernbohrmaschinen der ProfiPLUS Klasse richten sich primär an den Anwender im Bereich Anlagen- und Maschinenbau. Es sind Maschinen, die sowohl für den Einsatz auf Montage oder in der Werkstatt und Produktion eingesetzt werden. Gemeinsam ist allen Magnet-Kernbohrmaschinen dieser Klasse das hohe Maß an Flexibilität beim Bohren, Reiben, Senken und Gewindeschneiden. Mit der MAB 1300 bieten wir in dieser Klasse die aktuell stärkste Magnet-Kernbohrmaschine auf dem Markt.

Der beste Einstieg in die Magnet-Kernbohrtechnik von BDS Maschinen. Die professionellen Anwender, besonders im Bereich Stahlbau, Anlagenbau und Schlosserei, arbeiten bevorzugt mit BDS Maschinen dieser Klasse. Es sind robuste, ausgereifte Magnet-ernbohrmaschinen, geeignet für vielseitige Anwendungen auf Montage oder in der Werkstatt. Für die Maschinen der ProfiSTART Klasse steht ein umfangreiches Zubehör-Sortiment zur Verfügung.

Hohe Leistung – kleiner Preis. Die Leistungsklasse ProfiBASIC verfolgt ein neues Maschinenkonzept mit drei abgestuften Magnet-Kernbohrmaschinen. Sie schließen für den professionellen Anwender eine Lücke, der bei Qualität und Leistung keine Kompromisse macht, auf Komfort und Ausstattung seiner Maschine jedoch verzichten kann, zugunsten sehr guter Preise.

Besondere Aufgaben erfordern besondere Magnet-Kernbohrmaschinen. BDS hat als Entwickler der ersten Stunde immer wieder nach Lösungen für die Aufgaben der Kunden gesucht. Einige davon sind in Serie gegangen: Die MAB 150, eine kompakte Maschine, die unter engen Arbeitsbedingungen eingesetzt werden kann. Automatisch arbeitende Magnet-Kernbohrmaschinen, Maschinen mit Druckluftantrieb und Schienen-Kernbohrmaschinen für den Gleisbau.