Magnetkernbohrmaschine mit Swivel Base

Magnetkernbohrmaschine mit Swivel Base

Magnet-Kernbohrmaschinen
Spürbare Entlastung für den Bediener bei Bohrarbeiten überkopf oder in horizontaler Bohrsituation. Eine gute Idee setzt sich durch: BDS bietet ab sofort vier Maschinen in zwei Leistungsklassen an, die über Swivel Base verfügen. Und so funktioniert Swivel Base: Maschine grob in Position bringen, Magnet einschalten, Justiervorrichtung entriegeln und ohne Kraftaufwand fein justieren. Swivel Base erlaubt exaktes, punktgenaues Einrichten des Bohrers ohne das komplette Gewicht der Maschine gleichzeitig halten zu müssen. Selbst bei der mit Kette gesicherten Maschine ist diese Entlastung ein zusätzlicher Faktor für mehr Arbeitssicherheit. 4 Modelle: Magnetkernbohrmaschinen mit Swivel Base MAB 455 SB Magnetkernbohrmaschine Kernbohrer kurz 30 mm: 12 – 40 mm Kernbohrer lang 55 mm: 12 – 40 mm Spiralbohren:  ø 18 mm Die Vorteile der MAB 455 Swivel Base Magnet-Kernbohrmaschine > Durch Swivel Base Justiervorrichtung leichter positionieren > 2-Gang-Maschine mit Ölbadgetriebe > Schneller Werkzeugwechsel von Kern-…
Weiterlesen
Ganz schön knifflig

Ganz schön knifflig

Magnet-Kernbohrmaschinen, Sonderanfertigungen
Wenn in einen Tankaufbau ein Ventil und die zugehörigen Regelelemente eingesetzt werden sollen, muss ein Loch hinein. Und wenn dieses an einer schwer zugänglichen Stelle sitzen soll, kann die Bohrung etwas knifflig sein. Die Lösung liefert in diesem Fall unsere Magnet-Kernbohrmaschine MAB 485 SB. Mit ihrem justierbaren Fuß sorgt die Swivel Base-Ausführung für die Möglichkeit, nach dem ersten Fixieren mit Klemmen und dem Magneten die genaue Position im zweiten Schritt genau einzustellen. Damit die Handhabung zusätzlich noch erleichtert wird, liefern wir als Sonderlösung eine Maschine mit Ratschenvorschub. So kommt dann das Loch problemlos in den Stahltank.
Weiterlesen
Magnet-Kernbohrmaschinen überzeugen in Leistung, Ausstattung und Arbeitssicherheit.

Magnet-Kernbohrmaschinen überzeugen in Leistung, Ausstattung und Arbeitssicherheit.

Magnet-Kernbohrmaschinen
BDS Magnet-Kernbohrmaschinen der ProfiPLUS Serie zeichnen sich durch universelle Einsatzmöglichkeiten im Bereich Maschinen- und Anlagenbau aus. Gemeinsam ist allen Magnet-Kernbohrmaschinen dieser Klasse das hohe Maß an Flexibilität beim Bohren, Reiben, Senken und Gewindeschneiden.   Die Maschinen der Profi-PLUS Klasse sind mit einer optischen Verschleißkontrolle für die Kohlebürsten ausgestattet. Durch rechtzeitigen Austausch der verschlissenen Kohlebürsten schützen Sie den Motor Ihrer Magnet-Kernbohrmaschine vor Beschädigung. BDS Magnet-Kernbohrmaschinen sind sicher in der Handhabung. Bei den Magnet-Kernbohrmaschinen mit verdeckt geführten Kabeln ist abreißen unmöglich! Swivel Base ist eine Justiervorrichtung für BDS Magnet-Kernbohrmaschinen. So gehts: Magnet-Kernbohrmaschine grob in Position bringen, Magnet einschalten, Swivel Base Arretierung lösen und nun erst die Maschine exakt ausrichten. Ohne Kraftaufwand. Eine Entlastung, besonders bei Überkopf- und Horizontalbohrarbeiten. Die Vollwellen-Regelelektronik bewirkt eine stufenlose Anpassung der Motorleistung an die Belastung beim Bohren. Hohe…
Weiterlesen